Tour 2009 4. Berlin

Touren 2009

Berlin (30.05. – 31.05.2009)

Die Teilnehmer des vierten Tourstopps: (von links nach rechts) Peter Esch (avp), Göran Grundmann, Jens Fahrenbach, Kristin Warme, Sebastian Wolter, Frank Schneider, Tony Pfeiffer, Frederick Wilkening, Yvonne Vogelsang, Uwe Strobel (avp), Peter Bohnen kniend von links: Martina Sauer, Annett Engelke (avp), Wolfgang Stern (avp)

Feedback von Frederick Wilkening aus Berlin:

Ich wollte mich noch einmal für das Wochenende bedanken!! Es waren lehrreiche und schöne Tage. Das Team war sehr nett und kompetent, die Unterkunft komfortabel und die Verpflegung gut. Ich habe einiges für den Alltag und meine Touren gelernt.

Feedback von Jens Fahrenbach aus Berlin:

Ein herzliches Dankeschön für einen wunderbaren Tour-Stopp in Berlin, der von den Organisatoren nahezu perfekt organisiert wurde. Trotz der erheblichen Unterschiede des Fahrvermögens der Teilnehmer ist es den Trainern aufgrund ihres Einfühlvermögens gelungen, recht homogene Gruppen zu bilden. Da ich in der Vergangenheit schon mehrfach an Sicherheitstrainings auf abgesperrten Plätzen teilgenommen habe, war insbesondere das Straßentraining und das damit verbundene Fahren in der Gruppe ausgesprochen lehrreich. Ein absolutes Highlight waren die 30 Minuten auf einer abgesperrten Kart-Bahn. Hier konnten wir unser Kurvenverhalten gefahrlos trainieren und verbessern. Nach 30 Minuten war ich wirklich überrascht, welches Haftungsvermögen meine Reifen zu bieten hatten. Das wird mir auch in Zukunft deutlich mehr Sicherheit geben.

Feedback von Martina Sauer aus Leegebruch:

Hallo, das Pfingstwochenende hatte ein echtes Highlight. Für mich als Anfänger habe ich viel Neues gelernt, insbesondere das Wegschauen in Kurven. Hoffentlich geht die Aktion noch weiter und noch mehr Biker können davon profitieren! Es war einfach SUPER!!! Danke an alle Verantwortlichen! Ich wäre gern noch einmal dabei!